kids and me

... neues vom kinderarzt ...
 
 

türkische zecken kann man nicht impfen

also naja, der satz ist ja sowieso quatsch, weil, zecken kann man sowieso und überhaupt nicht impfen, aber: immer wenn eine mutter vater oma kommt und ´s bobele "gegen zecken" impfen will , ist stets meine replik "gegen zecken kann man nicht impfen" oder verschärft "zecken kann man nicht impfen."

wir impfen immer noch gegen das fsme-virus, zumindest in den südlichen breiten der republik.

womit wir beim thema wären, denn: momentan kommen viele panische türkische familien (panisch, nicht spanisch, sorry für den kalauer ) und wollen auch die "zeckenimpfung" für die türkei. achtung, achtung, auch hier gehts wieder um die vorstellung, man könne gegen zecken impfen. kann man aber nicht. replik der türkischen bevölkerung: "doch doch, es sind auch schon viele an den zecken verstorben".

lösung: es handelt sich in der türkei zwar um zecken, die krankheiten übertragen, aber nicht um den fsme-virus (an dem man meist nicht verstirbt), sondern um das krim-kongo-fieber , eine echt gefährliche sache, die an der küste der türkei und in anderen ländern schon menschen dahingerafft hat. hier wirkt aber keine impfung, sondern nur mechanischer schutz, lange hosen, augen, die abends die beine absuchen und pinzetten, die die zecken ziehen.

hier nochmal der link zum krim-kongo-fieber.

und einer vom SPIESCHEL.

 

1.8.07 18:16

Werbung


bisher 4 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Lebefrau / Website (1.8.07 21:16)
Das ist ja der Hammer....noch nie davon gehört, dass man sich solch üble Sachen in der Türkei holen kann......aber na ja...mich ziehts da eh nicht hin... ;-) Schon alleine das Essen....*schütttel* Ich habe meinen Sohn letztes Jahr auch "gegen Zecke" impfen lassen und hatte wieder "Massendemos" von den Impfgegnern im Freundeskreis ABER: eine durchgestandene Meningitis im Leben eines Kindes reicht, oder? , muss ICH nicht mehr für mein Kind haben.


momente / Website (1.8.07 22:03)
Wieder was gelernt, aber die Türkei scheidet jetzt als Urlaubsziel erstmal aus.


planetologist / Website (2.8.07 14:27)
@Lebefrau:
Ich finde diese Impfgegner absolut schrecklich.
Die Schutz-Impfung ist ja soooo böse! Aber eine Viruserkrankung mit möglicher Todesfolge oder evtl. Spätschäden ist soooo viel besser oder was? Aber mit denen kann man wahrscheinlicher nicht logisch argumentieren, indem man z.B. die Risiken und Nebenwirkungen von Krankheiten und Impfstoffen gegeneinander stellt.

Jedes Mal wenn ich höre, dass ein Kleinkind (wieder) an einer Krankheit verstorben ist, für den es Impfschutz gibt, könnte ich die Wände hochgehen.

Das mit den türkischen Zecken habe ich aber auch noch nicht gewusst. Sehr interessant.


Rose / Website (3.8.07 14:24)
Was bin ich froh, dass wir nicht in die Türkei fliegen. Von dem KK-Fieber hab ich auch noch nie was gehört. Frau lernt nicht aus.
Die Impfgegner sterben wahrscheinlich nie aus. Man kann nur versuchen, für SEIN(E) Kind(er) das Beste zu machen.