kids and me

... neues vom kinderarzt ...
 
 

measles count

praxisintern: 3 (1x hühnereiweißallergie, 1x 9 monate, 1x 12 monate - allesamt noch ungeimpft aber infiziert bei "vorsätzlich" ungeimpft)

26.3.08 20:33

Werbung


bisher 11 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Angela / Website (26.3.08 22:12)
Dazu fällt mir nur eins ein:


Stoni (26.3.08 22:34)
da muss ich echt kotzen *sry*
manchmal wünsch ich mir ne impfpflicht
ab wann kann man den frühestens impfen? meine kleine ist knapp 10 monate?
lg Stoni


Michael (26.3.08 22:37)
Arghhh. Manche Leute kapieren echt nicht, das das, was sie da tun echt gefährlich ist und für andere (und natürlich auch für das eigene) Kind üble Folgen haben kann. Aber ist ja gut für den Charakter des Kindes.
Manchmal wünsche ich mir doch eine Impfpflicht.


kinderdok / Website (27.3.08 08:09)
der masern-mumps-röteln-windpocken-impfstoff kann ab vollendetem 9.monat gegeben werden, d.h. kinder, die vor dem 27.6.2007 geboren wurden, können geimpft werden, diese haben heute den 9.monat vollendet.


ths (27.3.08 08:14)
Das härteste, was ich bislang erlebt habe (wir lassen alles impfen, was die Stiko sacht), war die Infoveranstaltung vor der Einschulung meiner Tochter, bei der die Grundschulrektorin vor dem Publikum mitgeteilt hat, daß sie nix vom Impfen hält und ihre Kinder sogar nach jeder Kinderkrankheit einen Entwicklungsschub hatten.

Es ist strittig, ob jemand privat so eine Meinung haben darf , aber "offiziell" bei einer Elternversammlung zu verkünden, daß Impfen nix ist, das darf nicht sein.


kinderdok / Website (27.3.08 09:12)
@ths - klare überschreitung der so genannten "richtlinienkompetenz" - aber wo kein kläger ... - in einer staatlichen schule DARF die dame so etwas nicht äußern, kann bis zu einer abmahnung durch das schulamt führen.


DurstigerMann (27.3.08 20:51)
Also von übertriebener Impfskepsis halte ich auch nix. Aber alles mitzumachen, was irgendwelche Kommssionen aushecken ohne es kritisch zu hinterfragen, halte ich auch für Blödsinn. Wenn ich da z.B. an diese HPV-Impfungen denke, die vollkommen überhastet von der Stiko durchgewunken wurde und nun rennen alle los...


Kidcat (28.3.08 19:50)
Einfach gemein so etwas! Ich bin ja grundsätzlich gegen Bevormundung der Eltern aber immer mehr für die Impfpflicht! Nur- wer entscheidet was geimpft werden muss?


rebenwanderin / Website (29.3.08 22:25)
igitt, in welcher Gegend befinden sich denn diese Seuchenträger ???


Daniela (30.3.08 15:25)
Hier eine sehr informative Seite vom WDR in der über tragische Fälle ausgelöst durch Impfverweigerung berichtet wird.

http://www.wdr.de/tv/quarks/global/pdf/Q_Impfung.pdf


Assistenzarzt / Website (3.4.08 14:27)
Ich hatte mal Zeit heute... rausgekommen ist ein ganz laaanges Posting zur Masern-Erkrankung mit Zahlen zu Komplikationen durch die Erkrankung.
http://assistenzarzt.wordpress.com/2008/04/03/masern-ein-paar-fakten/