kids and me

... neues vom kinderarzt ...
 
 

stimmungslagen bei vorsorgen (eltern)

u2 - müde - glücklich
u3 - müde - unsicher - langsam - blass - vertrauensvoll
u4 - müde - sicherer - aber impfpanisch
u5 - müde - bekleckert -  am kind klebend - impfberuhigt
u6 - wacher - neinsagend - tröstend
u7 - genervt - angespannt - leistungsgedrückt
u7a - vorfreudig auf kindergarten - erstmals entspannt
u8 - rückenschmerzen wegen maxicosi des 2.kindes -
u9 - rückenschmerzen vom fahrradfahrenlernen - besorgt wegen schule - 

j1 - im wartezimmer wartend

nichtzutreffendes ist zu streichen.

25.7.08 09:47

Werbung


bisher 9 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Ute / Website (25.7.08 11:05)
*g* Das Maxicosischleppen hatten wir bereits zur U6 der Großen.

Aber U7 = leistungsgedrückt? Wie meinen Sie das? Steht bei uns in zwei Wochen (wieder) an. Sollte ich vorher Vokabeln mit dem Kleinen pauken? Reicht "Heiß!", "Mama hoch!" oder "Mama, Nana haben!" nicht aus? *g*


kinderdok / Website (25.7.08 12:09)
@ute alle mütter denken bei u7, ihr kind müsse schon goethe zitieren und einen purzelbaum schlagen - kein alter ist so variantenreich und in der entwicklung variabel wie mit dem 2.lebensjahr. "mama, nana haben" ist natürlich schon echt gut *g*


Ute / Website (25.7.08 16:22)
Ja, das dachte ich mir, meine Kinder sind ja auch hochbegabt. *grins, duck & flitz*

MaxiCosi war übrigens zur U7, fällt mir gerade so auf. Himmel... Muß ich kein drittes Mal haben. ;-)


Sahanya / Website (25.7.08 21:53)
Habe erst die U5 hinter mir und kann bis jetzt voll zustimmen (Ausnahme: war nie impfpanisch) - sind wir (die Eltern) wirklich so vorhersehbar? Das hätte ich nicht gedacht.


Katharina / Website (25.7.08 22:57)
U2 - U5: stilldement
(und ich hoffe, mein Kinderdoc weiss, dass stillen vorübergehend doof macht)
Alles andere wäre mir peinlich ;P


Anke (27.7.08 08:20)
U2 - müde, glücklich, neugierig
U3 - müde, kaputt, sicher, kein Vertrauen mehr (danach KiA wechsel)
U4 - gut gelaunt, Angst vor Impfreaktionen
U5 - gut gelaunt, bekleckert, wieder Angst vor Impfreaktionen
U6 - mal sehen (bisher auch Neinsagend und tröstend, hab aber noch 6 Wochen)


Daniela (18.5.09 17:21)
Da bin ich ja mal gespannt wie ich mich dann in 2 Wochen zur U3 meiner kleinen Tochter gebe *g*
Unsicher passt definitiv schon. Du hast nicht zufällig nen Tip was man zur U3 alles definitiv _nicht_ vergessen sollte? Irgendwie will man ja doch nicht beim ersten mal beim Kinderarzt als vertrottelte Mutter dastehen... Ich kenn ihn ja noch nicht (ok, ich zähle mal meine Besuche bei ihm als bis 9jährige nicht)


kinderdok / Website (18.5.09 17:41)
@daniela -- handtuch, vorsorgeheft, windeln, abputzzeugs, vorher füttern, kind -- das solltest du alles mitnehmen. gut ist auch der vater, wenn er zeit hat, ich sehe immer gerne beide eltern gerade bei der u3.
ansonsten machst du dir jetzt schon eine liste mit fragen - es gibt - wie in der schule - keine blöden fragen - also frag.


39dollar glassrs / Website (22.4.10 12:13)
This is excellent check this out39dollar glassrs,cool