kids and me

... neues vom kinderarzt ...
 
 

rausgerutscht

"äh, darf ich auch mal an ihr kind ran?"

... ist mir heute so rausgerutscht, nachdem die mutter in epischer breite die laufende nase ihres sprösslings referierte ("schon seit 2 tagen, herr dokter!!" ), und ich zur untersuchung des kindes überwechselte. ich habe zwar recht breite untersuchungsliegen, aber ich kam an der nonverbalen schutzmauer aus mutterrücken, kindbegrenzenden mutterarmen und kuschelkreis nicht vorbei. jeweils nach den abteilungen a) abhorchen vorderseite, b) abhorchen rücken c) ohreninspektion und d) racheninspektion wurde dieser wall der undurchdringlichkeit wieder eingenommen. sehr anstrengend.

23.1.09 13:10

Werbung


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


tentotwo (23.1.09 14:31)
Oh, hehe. Hat die besorgte Mutter darauf überhaupt reagiert, oder hat sie deinen unterschwelligen (naja, in dem Fall ja eigentlich schon ausbrechenden) Frust gar nicht bemerkt?


Zwölfe / Website (24.1.09 16:13)
Vielleicht wollte sie nur mit dem Arzt reden ? Manche Mütter haben TAGELANG keinen Erwachsenen zum Reden und da kommt ein hartnäckiger Schnupfen doch ganz praktisch (/ironieoff)